Suchttherapie

Projekt Alp bietet fachlich betreute Einzelplätze in dafür geeigneten Gastfamilien im Kanton Bern für Therapieaufenthalte und Time Out Platzierungen. Unter einen Therapieaufenthalt verstehen wir eine längerfristige Platzierung zur Stabilisation und Klärung der persönlichen Situation und der Organisation einer geeigneten Anschlusslösung. Bei einer Time Out Platzierung wird die Zeitdauer vorgängig festgelegt. Die Klientin, der Klient kehrt nach dem Time Out Aufenthalt wieder in die Institution/Umfeld zurück.

Das Angebot eignet sich für Menschen mit Suchtmittelproblemen,

  • die nach Beendigung des körperlichen Entzugs Zeit und Abstand sowie Betreuung für ihre schrittweise (Re)Integration benötigen
  • die sich in einem Substitutions-Programm (Methadon, Subutex, etc.) befinden und ein abstinenzorientiertes Leben anstreben
  • die eine gerichtliche Massnahme haben
  • die bereits in einer Institution sind und wegen Regelverstössen ein Time Out benötigen
  • die über Wohnung und Arbeit verfügen und durch eine Krise kurzfristig einen geschützten Rahmen benötigen

 

Zielsetzungen

Die gemeinsam erarbeiteten Zielsetzungen dienen zur Förderung der folgenden

Verhaltensweisen:

  • Eigen- und Mitverantwortung
  • Stabilität und Klarheit
  • Selbst-Bewusstsein für dein Verhalten
  • Selbst-Wertschätzung
  • Beziehungsfähigkeit
  • Körperliche Leistungsfähigkeit